2015 | Mitgliederversammlung | Rückblick

Am 20.03.2015 konnte der 2. Vorsitzende Siegfried Rissmann, 17 Mitglieder zur 29. Mitgliederversammlung im Sportheim in Ebhausen begrüßen. Mit den Worten „2014 war ein ruhiges Jahr“ gab er einen Rückblick auf die vergangenen Tage.
Begonnen hat es mit dem traditionellen Bändelesturnier in der Halle in Walddorf, gefolgt vom „Frühjahrsputz“ und der Saisoneröffnung am 1.Mai. Eine feste Größe im Veranstaltungskalender von Ebhausen ist mittlerweile das jeweils am Pfingstsamstag stattfinde Fußballtennisturnier, ebenso die Teilnahme des TCE am Sommerferienprogramm der Gemeinde. Der Schwerpunkt in der Arbeit des Vorstandes lag in der Ausarbeitung eines neuen Satzungsentwurfes und der Planung zur Umsetzung des Bundeskinderschutzgesetzes. Hierzu ist für 2015 auch die Einführung eines Ehrencodex geplant. Desweiteren steht nach erfolgter Parkplatzerneuerung die Planung zur Erneuerung des Vorplatzes der Hütte auf dem Programm.Sportwart Franz Schneider berichtete von den insgesamt 6 Mannschaften die an der Verbandsrunde Teilnahmen, den internen Meisterschaften in den Disziplienen Einzel, Doppel und Mixed in den jeweiligen Altersklassen und vom Sommerferienprogramm. 2015 werden leider mangels Spieler nur noch 4 Mannschaften in der Verbandsrunde für den TCE antreten. Mit einem modifiziertem Konzept wird auch wieder das Sommerferienprogramm angeboten.

Kassier Ralf Brodrecht konnte dem Verein eine solide finanzielle Basis bescheinigen. Die Mitgliederzahlen zeigen sich stabil mit aktuell 88 Mitgliedern, leider sind davon aber nur noch 16 Jugendliche. Damit zeigt sich auch hier im Verein klar der Demografische Wandel.

Die Versammlung hat den Vorstand und den Kassier einstimmig entlastet. Nach Vorstellung des neuen Satzungsentwurfes wurde dieser ebenfalls einstimmig Beschlossen. Dieser wurde zum einen rechtlich der Zeit angepasst, schenkt dem Datenschutz die nötige Aufmerksamkeit, lässt in der Not eine schlanke Vereinsführung zu und ist somit ein modernes Werk für die Zukunft des TCE.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.