Über den Verein

Herzlich Willkommen beim Tennisclub Ebhausen

„Aus dem Heimatbuch Ebhausen (2016)“ – Der Tennisclub (Christel Hellwig)

Am 3. Juli 1986 trafen sich vierzig tennisbegeisterte Mitbürger, um den Tennisclub Ebhausen ins Leben zu rufen. Die meisten von ihnen spielten bereits bei Vereinen in der Umgebung und hielten es für sinnvoll, einen eigenen Verein in Ebhausen zu gründen. Drei Jahre dauerte es, bis sie am 26. August 1989 auf zwei eigenen Plätzen auf dem Kirchberg den Spielbetrieb beginnen konnten. Bereits ein Jahr später wurde die Gerätehütte eingeweiht, die durchweg in Eigenleistung erstellt worden war. Der Verein zählte inzwischen stolze 106 Mitglieder. Da sich der Verein kontinuierlich weiterentwickelte, wurde 1997 die Gerätehütte erweitert und 1999 ein dritter Platz erstellt.
Derzeit zählt der Verein 86 Mitglieder, davon sind 18 Jugendliche. Sie ermöglichen die Aufstellung von vier Mannschaften, einer Knaben/Mädchenmannschaft sowie drei Herren-Mannschaften. Für die Hobbyspieler sind das Bändelesturnier und die Saisoneröffnung wichtige Treffpunkte. Um den Nachwuchs an den Tennissport heranzuführen, nimmt der TC auch jährlich am Sommerferienprogramm der Gemeinde Ebhausen teil. Hier lernen die Kinder spielerisch den Umgang mit Schläger und der Filzkugel.
Ein besonderes Ereignis ist das Fußballtennisturnier am Pfingstsamstag. Seit fünf Jahren veranstaltet der Verein dieses Turnier, das sich in der Umgebung großer Beliebtheit erfreut. Hier wird der Ball getreu dem Motto “übers Netz und nicht hinein” mit dem Fuß gespielt.

Der Tennisclub Ebhausen ist ein kleiner und feiner Verein. Wir leben Sport und Freundschaft.

Der Vorstand seit 23.02.18
h.v.l.: Ralf Brodrecht (Finanzen), Andreas Waidelich (Geschäftsführung), Robert Waidelich (Beisitzer)
v.v.l.: Markus Brodrecht (Beisitzer), Franz Schneider (Sport)

Rückblick | Impressionen

Die Anfänge von 1986

Jugend 1993

10-jähriges Jubiläum 1996

Sanierung Platz 1+2

Bau des dritten Platzes 1999

25-jähriges Jubiläum 2011

Sommerferienprogramm 2013

Fußballtennisturnier 2016

Spielbetrieb 2017

Filzkugeltreff 2017